Arbeitsbereich

Arbeitsbereich

Nach dem Berufsbildungsbereich können Sie bei entsprechender Eignung auf einen Arbeitsplatz im Allgemeinen Arbeitsmarkt wechseln. Anderenfalls können Sie im Arbeitsbereich unserer Werkstatt tätig werden. Ihr Wunsch, arbeiten zu wollen und die Zustimmung Ihres Rehabilitationsträgers sind alles, was Sie dazu benötigen.

Vielfältige Arbeitsmöglichkeiten

Die Rhein-Neckar-Werkstätten in Heidelberg bieten Ihnen sichere, interessante und professionell ausgestattete Arbeitsplätze und entlohnen Sie leistungsorientiert. Abhängig von Interesse, Eignung und Kompetenzen können Sie in folgenden Bereichen arbeiten: RNWschreinerei, RNWgastro, RNWdienste, RNWoffice, RNWe-technik, RNWwerkbank.

Aber auch von den Rhein-Neckar-Werkstätten betreute Arbeitsplätze in Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes gehören zu diesem Spektrum – sogenannte Außenarbeitsplätze. Auch im Arbeitsbereich dienen weitere Praktika dazu, dass Sie Ihre Leistungsfähigkeit einschätzen lernen.

Qualifizierte Unterstützung ist Ihnen stets gewiss

Ihre berufliche und persönliche Entwicklung wird von unseren Fachkräften gefördert und begleitet. Sie sind handwerklich, technisch, kaufmännisch und pädagogisch ausgebildet. Außerdem verfügen sie über eine Zusatzqualifikation als Fachkraft für Arbeits- und Berufsförderung oder als Arbeitserzieher/in.

KONTAKT

Ansprechpartner:
Silvia Rehm
Silvia Rehm,
Begleitender Dienst
T +49(0)6221 / 34 96-60


SEITE

Drucken