Arbeitsbegleitende Maßnahmen

Unterstützung auf allen Ebenen

Ihre Ansprechpartner: Unser Team im Begleitenden Dienst

Unsere Mitarbeitende im begleitenden Dienst unterstützen Sie und Ihre Angehörigen in allen persönlichen Angelegenheiten. Sie klären vertrauensvoll alle Fragen rund um Ihre Aufnahme bei uns. Außerdem koordinieren sie gemeinsam mit unseren Fachkräften die für Sie passenden berufsbildenden Angebote, dazu zählen beispielsweise berufliche Qualifizierungen, Fortbildungen und Einzelförderungen.

Arbeitsbegleitende Maßnahmen: Gemeinsam etwas lernen und unternehmen

Sie auf allen Ebenen persönlich zu fördern – darin sehen wir unsere Aufgabe! Die Rhein-Neckar-Werkstätten ergänzen mit arbeitsbegleitenden Maßnahmen Ihren Arbeitsalltag, dadurch können Sie mit anderen gemeinsam etwas unternehmen oder lernen.

Die Rhein-Neckar-Werkstätten in Heidelberg bieten arbeitsbegleitende Maßnahmen zum Mitmachen in den Bereichen Sport, Gesundheit, Kultur, Wissen, Medien und allgemeine Lebenspraxis. So gehören beispielsweise dazu: Schwimmen, Gedächtnistraining, Koch- und Ernährungskurse, Chor, Band, Malen, EDV-Kurse und vieles mehr.

Foto von Silvia Rehm und Jörg Martens
Ihre Ansprechpartner im Begleitenden Dienst:
Silvia Rehm (Hauptwerkstatt) und Jörg Martens (Zweigwerkstatt)

KONTAKT

Ansprechpartner:
Silvia Rehm
Silvia Rehm,
Begleitender Dienst
T +49(0)6221 / 34 96-60


SEITE

Drucken